Author: Daniel Fehrenz

Schwerpunktgemeinde Steinbach am Glan

Im Rahmen der Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes
wurden alle Gebäude erfasst, die vor 1935 gebaut wurden.
Bei diesen Gebäuden besteht die Möglichkeit einen Zuschuss
aus Landesmitteln für bauliche Maßnahmen zu bekommen.
Die Eigentümer dieser Gebäude werden in den nächsten Tagen
weitere Informationen mit einer Aufstellung der förderfähigen
Maßnahmen erhalten.
Die angebotene Beratung zur Antragstellung wird durch den
Architekt Klaus Dockendorf durchgeführt und ist für die Bürger-
innen und Bürger aus Steinbach kostenlos.

Jörg Fehrentz
Ortsbürgermeister

Einladung zur Besichtigung der Kita

Nach fast 10 monatiger Bauzeit konnte am vergangenen Dienstag die
Kindertagesstätte Nimmerland in Steinbach wieder ihren Betrieb aufnehmen.
Nach sehr umfangreichen Umbauarbeiten können wir eine moderne
Einrichtung wieder eröffnen.
Ich möchte nun allen Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit der Kita-Leitung
Frau Salman Gelegenheit geben am Donnerstag, den 29. Februar ab 17 Uhr die
Einrichtung zu besichtigen und unsere Bemühungen in die Zukunft unserer
Kinder zu zeigen.

Es freut sich auf Ihr Kommen
Die Kita-Leitung Frau Salman und Ortsbürgermeister Jörg Fehrentz

Kindergarten

Arbeitseinsatz auf dem Spielplatz

Am Samstag, den 25. Februar ab 9.00 Uhr wollen wir gemeinsam den Boden in
und vor der neuen Hütte auf dem Spielplatz verlegen um die Hütte
entsprechend nutzen zu können. Ich würde mich freuen etliche Helfer begrüßen zu können.
Bitte bringt eventuell Arbeitshandschuhe, Hacke, Schaufel und Schiebekarre
mit !

Ihr Ortsbürgermeister
Jörg Fehrentz

Bürgersprechstunde

Da die Renovierung des Gemeindesaales noch mehrere Monate dauern wird,
bietet sich nun die Gelegenheit, in der sanierten Kindertagesstätte wieder eine
Bürgersprechstunde an zu bieten.
Diese findet im Büro der Kita-Leitung im 1. Stock jeweils donnerstags von 18.00
bis 19.00 statt.

Bitte benutzen Sie den Seiteneingang.

Ihr Ortsbürgermeister
Jörg Fehrentz

Tretbecken in neuem Glanz!

Liebe Steinbacherinnen und Steinbacher,
Liebe Gäste,

durch die tatkräftige Arbeit von Christine Krause und Stefan Lindenblatt wurde unser Kneipp-Tret-Becken wieder auf Vordermann gebracht und strahlt nun wieder in neuem Glanz!
Dafür an dieser Stelle vielen Dank!

Wichtiger Hinweis:
(1) Halten Sie das Tretbad für sich und alle weiteren sauber!
(2) Die Nutzung des Tretbeckens ist für Tiere verboten wie z.B. Hunde verboten!
(3) Beachten Sie auch weiterhin die Corona-Regeln.

Kita-Schließung und Notbetreuung

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,
liebe Familien der VG Oberes Glantal,

die Anzahl der Corona-Infektionen in Deutschland und in anderen Ländern nimmt immer weiter zu. Diese Entwicklung stellt uns alle vor besondere Herausforderungen.Mit Beschluss der Ministerkonferenz vom 13.03. und im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen im Umgang mit dem Corona-Virus bleiben alle Kitas und Grundschulen in Rheinland-Pfalz ab Montag, den 16. März bis auf weiteres geschlossen.Zur Betreuung der Kinder, deren Eltern wichtige Berufe zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und der Grundversorgung der Bevölkerung haben, wird eine Notbetreuung in den Kitas sichergestellt. Sollten Sie einer dieser Berufsgruppen angehören und keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit haben, bitten wir Sie das beigefügte Formularauszudrucken und sich mit dem ausgefüllten Anmeldeformular zunächst in Ihrer jeweiligen Kita vorzustellen.Die Kitas haben ebenfalls die Formulare vorrätig.Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage und auch auf einer entsprechenden Homepage der Landesregierung unter: corona.rlp.de.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Verbandsgemeindeverwaltung


Weitere Informationen sowie die Anmeldung zur Notbetreuung finden Sie unter: https://www.vgog.de/vg_oberes_glantal/Aktuelles/Pressemeldungen/Aktuelle%20News%20zum%20Corona-Virus/Anmeldeformular_Notgruppe_Kita.pdf

Dorffest 2019

Am 24. und 25. August fand wieder unser alle zwei Jahre stattfindendes Dorffest statt. Bei bestem Wetter kamen viele Leute in die Lindenstraße und rund um das Museum und den Glockenturm zusammen und feierten gemeinsam ein schönes Fest. Hiermit möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern bedanken.

Besucher des Dorffests 2019